Lipoid Lipoid Lipoid
 

Liposome

Neben verschiedenen Phospholipiden, die als Liposomenbildner fungieren können, bietet Lipoid fertige liposomale Dispersionen an. Diese sind leistungsfähige Trägersysteme für pharmazeutische und kosmetische Wirkstoffe.

Liposome

Unsere Produkte
 
  • Phospholipide als Liposomenbildner
  • Liposome
  • Liposome basierend auf Hautlipiden
Unsere Marken
 
  • LIPOID
  • PHOSPHOLIPON®
  • LIPOID Liposome
  • LIPOID Cerasome
 

 

Liposomendispersionen

Phospholipide bilden in wässriger Lösung Vesikel (Liposome) mit einer oder mehreren Phopsholipid-Membranen und einem inneren und einem zwischengelagerten wässrigen Bereich. Aufgrund ihrer Struktur können Liposome insbesondere in Wasser schwerlösliche Substanzen aber auch hydrophile Wirkstoffe einlagern und transportieren. Liposome finden vielfältige Anwendungen als Trägersysteme von hochwirksamen Arzneistoffen und Wirkstoffen in Pharmazie und Kosmetik.

Für kosmetische Produkte stehen Liposome als "leere Liposome" oder mit Wirkstoff beladen zur Verfügung.
Spezielle aus Stratum Corneum Lipiden hergestellte Liposome werden ebenfalls angeboten.
 

 
 
 
 
Liposomenbildner

Zur Herstellung von Liposomen eignen sich insbesondere hochreine natürliche, hydrierte und synthetische Phosphatidylcholine. Liposome als innovative Arzneistoffträgersysteme enthalten häufig einen Anteil an ladungstragenden Phospholipiden, z. B. Phosphatidylglycerin, Phosphatidsäure oder Phosphatidylethanolamin. Der Zusatz PEGylierter Phospholipide verleiht den Liposomen besondere sterische Eigenschaften.