Parenterale Anwendung

Lipoid ist der weltweit führende Anbieter von hochreinen Phospholipiden für parenterale Anwendungen wie Öl in Wasser (O/W) Emulsionen, Mischmizellen, Liposomen und Suspensionen. Lipoid war schon immer ein Vorreiter bei der Implementierung hoher Qualitätsstandards, die auch von den zuständigen Behörden bei der Erstellung von Pharmakopöen berücksichtigt wurden.

Parenteral Application

Unsere Produkte
 
  • Phospholipide
  • Hydrierte Phospholipide
  • Glycerophosphocholin
  • Synthetische Phospholipide
  • Hochreine Öle
  • Hochreine Fettsäuren und deren Salze
Unsere Marken
 
  • LIPOID
 

 

Weitere Informationen
Die intravenöse Gabe von Arzneimitteln ist in bestimmten Fällen die einzige Möglichkeit, um den Patienten mit Wirk- oder Nährstoffen zu versorgen. Insbesondere in der Notfallmedizin und bei Operationen kann es erforderlich sein, ein Arzneimittel binnen weniger Sekunden im gesamten Körper zu verteilen. Auch wenn ein Patient ein Medikament nicht oral einnehmen kann, oder wenn der Verdauungstrakt nur unzureichend arbeitet, stellt die intravenöse Gabe von Wirk- und Nährstoffen die einzig sinnvolle Alternative dar.
Bei der parenteralen Ernährungstherapie gelangt eine Vielzahl unterschiedlich zusammengesetzter Flüssigkeiten zum Einsatz. Je nach Gesundheitszustand, Gewicht und Alter des Patienten sowie der Dauer der Ernährung, werden Mischungen aus Aminosäuren, Kohlenhydraten, Vitaminen, Mineralien und Fett verabreicht. Hier, wie auch bei der parenteralen Applikation lipophiler Arzneistoffe, kommen typischerweise Liposome, O/W-Emulsionen, Mischmizellen und Suspensionen zum Einsatz. Die zur Herstellung dieser Systeme notwendigen Hilfsstoffe müssen toxikologisch unbedenklich und im Körper abbaubar sein, und die Teilchengröße der Wirkstoffsysteme sollte eine Größe von 500 nm nicht überschreiten, um Nebenwirkungen wie Thrombosen und Embolien zu vermeiden.
Die einzigen in der Praxis eingesetzten Emulgatoren für parenterale Fettemulsionen sind Phospholipide, da sie effektive, toxikologisch unbedenkliche und biologisch abbaubare Emulgatoren sind.