Lipoid Lipoid Lipoid
 

PHOSAL®

Der Lipoid Markenname PHOSAL® umfasst unsere einzigartigen flüssigen Mischsysteme auf Basis von Phosphatidylcholin. Sie fungieren als Solubilisierungsmittel für Komponenten, die entweder schwer oder gar nicht wasserlöslich sind, und als Quelle für Phosphatidylcholin mit essentiellen Fettsäuren. Die Produkte der PHOSAL®-Reihe können direkt in orale oder dermale Formulierungen eingearbeitet werden.

PHOSAL® Curcumin stellt eine Kombination von Curcuminoiden mit Phosphatidylcholin dar. Als Hauptphospholipid der Gallenflüssigkeit trägt Phosphatidylcholin zur schnellen Absorption lipophiler Nährstoffe bei und erhöht die Bioverfügbarkeit der Curcuminoide. Als Wirkstoffe werden sowohl Curcuminoide als auch Phosphatidylcholin im Zusammenhang mit ihren förderlichen Wirkungen auf die Magen-Darm-Gesundheit, den Fettstoffwechsel und die Gesundheit der Leber, im klinischen Umfeld untersucht. PHOSAL® Curcumin fördert die Bioverfügbarkeit der Curcuminoide und stellt gleichzeitig eine überlegene Wirkstoffkombination dar. 

PHOSAL®

Unsere Produkte
 
Phosphatidylcholingehalte 25-75% mit:
  • Mittelkettigen Triglyceriden
  • Sonnenblumenöl
  • Distelöl
  • Propylenglycol
Anwendungen
 
  • Emulsionen, z.B. Cremes, Lotionen
  • Badeöle
  • Sirupe
  • Tonika
  • Kapselfüllungen
 

 

Die Marke PHOSAL®

Unsere Produkte mit dem Namen PHOSAL® sind wasserfreie Lösungen mit Phosphatidylcholin in unterschiedlicher Konzentration für orale und topische pharmazeutische Anwendungen oder für kosmetische Produkte. Die zusätzlichen Bezeichnungen verweisen auf die jeweils verwendeten Trägersubstanzen wie mittelkettige Triglyceride (MCT), Sonnenblumenöl (SB), Distelöl (SA) oder Propylenglycol (PG). Alle Bestandteile bieten sich als hervorragende Träger von natürlichem Phosphatidylcholin und lipophilen Wirkstoffen – z. B. Vitaminen, ätherischen Ölen – an.

Produkte der PHOSAL® Gruppe können als Emulgatoren und Stabilisatoren direkt eingearbeitet werden in:

  • Emulsionen, z.B. Cremes, Lotionen
  • Hart- und Weichkapseln
  • Sirupe
  • Tonika

Zur Verwendung im diätetischen Bereich werden sie vorwiegend in Kapseln verabreicht und sind wertvolle Träger von Phosphatidylcholin und essentiellen Fettsäuren.